Nadin Quest unterstützen - Spenden oder aktiv werden!

Spenden

Sie wollen den Wahlkampf von Nadin Quest mit einer Spende unterstützen?

Hier sind die Infos. Ein guter Wahlkampf lebt nicht nur von Ideen und Engagement allein. Um unsere Bewerberin und ihre Politik bekannt zu machen, brauchen wir Werbung durch Flyer, Anzeigen, Veranstaltungen. Und dafür brauchen wir auch Geld. Gerade unser Ortsverband ist dafür auf jede Spende und Mitgliedsbeiträge angewiesen, da wir anders als manch andere Parteien keine Spenden oder andere Unterstützung von Unternehmen bekommen.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit Barsinghausen sozialer und ökologischer wird!

Das Spendenkonto des Ortsverbandes ist:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Barsinghausen

IBAN: DE59 2515 1270 0000 1739 22

SWIFT/BIC: NOLADE21BAH

Stadtsparkasse Barsinghausen

Hinweis:

Parteispenden können steuerlich geltend gemacht werden. Spenden bis zu 1650,- Euro pro Jahr (3300,- Euro für Verheiratete) werden zur Hälfte durch das Finanzamt bei der Einkommenssteuererklärung erstattet. Dieselbe Summe kann zusätzlich beim zu versteuernden Einkommen abgesetzt werden. Hierzu schicken wir nach unserem Jahresabschluss unaufgefordert eine Spendenbescheinigung zu. Dafür ist es wichtig, dass Sie uns auf der Überweisung oder separat per Mail Ihre Adresse mitteilen. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie gerne unserem Kassierer Abdulselam Dogan

Mitmachen

Oder wie wäre es, wenn Sie den Wahlkampf von Nadin Quest ganz praktisch unterstützen?  Im September wollen wir in Barsinghausen plakatieren und im Oktober eine Zeitung an möglichst viele Haushalte verteilen.

Plakate:

Die Plakate sind Doppelplakate (natürlich 100 % als Altpapier recyclingfähig), die mit Kabelbindern an Straßenlaternen befestigt werden. Schreiben Sie uns, in welchem Bereich (Ortsteil oder Straßen) Sie wie viele Plakate aufhängen können. Nähere Informationen (z.B. wo nicht plakatiert werden darf) erhalten Sie natürlich auch.

Zeitung:

Wir werden 1-2 Auflagen einer Wahlkampfzeitung herausgeben. Die Verteilung der letzten Ausgabe soll schwerpunktmäßig ab Mitte Oktober erfolgen. Wenn Sie in einen Ortsteil oder einigen Straßen die Verteilung in die Briefkästen übernehmen könnten, teilen Sie uns bitte auch mit, wie viele Zeitungen sie voraussichtlich benötigen.

Wenn Sie mitmachen wollen, schicken Sie eine Mail an

Nadin Quest - liken, teilen bei Facebook und Instagram

Und - last not least - der vielleicht einfachste Weg, unserer Bürgermeisterkandidatin mehr Reichweite und Aufmerksamkeit zu geben: Folgen Sie ihr bei Facebook und Instagram und laden Sie Ihre Freundinnen und Freunde aus Barsinghausen ein, der Seite ebenfalls ein "Gefällt mir" zu hinterlassen. Und wenn ihnen Beiträge besonders gefallen, teilen Sie diese doch auch auf ihrem Facebook-Profil. Und über einen unterstützenden Kommentar oder Verbesserungsvorschläge freuen sich Nadin Quest und ihr Social-Media-Team natürlich auch.

Nadin Quest bei Facebook

Nadin Quest bei Instagram

Nadin Quest bei Twitter